Categories
News

Wonder Woman 1984 release-Termin verzögert über COVID-19 Anliegen

[ad_1]

Wonder Woman 1984 verzögert wurde, einmal, und es verzögert sich noch einmal, diesmal über COVID-19 Anliegen.

Warner Bros. verkündete die Nachricht am Dienstag (via Frist), sagte, es ist immer noch verpflichtet, die Freigabe der film in die Kinos trotz der weltweiten COVID-19 Krise. Regisseurin Patty Jenkins bestätigt auch die Verzögerung auf Twitter.

“In diesen schrecklichen Zeiten, als theater-Besitzer sind zu kämpfen, als so viele sind, sind wir existierten, re-Datum, der unseren film zu August 14th 2020 in einem theater in Ihrer Nähe, und beten für bessere Zeiten für alle bis dann”, sagte Jenkins.

Überraschend, der film ist nur um einige Monate verschoben.

Die COVID-19-Pandemie zerkleinert Branchen rund um die Welt, und Hollywood wurde besonders beeinflusst. Nicht nur sind die Produktionen heruntergefahren aus einer fülle von Vorsicht, aber Filme werden geradezu verzögert. Fast & Furious 9zum Beispiel war geplant für einen release in diesem Jahr aber wurde später zurückgedrängt, 2. April 2021.

Es ist nicht abzusehen, Wann die COVID-19-Pandemie wird nachlassen, so ist es eine überraschung von Warner Bros. ist die Verzögerung Wonder Woman 1984 nur ein paar Monate. In der Zwischenzeit ein weiteres major Warner Bros. release, Christopher Nolan ‘ s Grundsatzist noch geplant, kommen am 17. Hier hofft COVID-19 wird ein Ding der Vergangenheit durch dann.



[ad_2]